Marktschule Brand

Dritte Eingangsklasse für 2014/15

In vielen Gesprächen hat sich die SPD darum bemüht, eine weitere Eingangsklasse für die Marktschule für das Schuljahr 2014/15 zu ermöglichen.

Letzten Endes muss zunächst die Schulleiterin, Frau Werner-Aretz, für die Schule einen entsprechenden Antrag stellen. Vorher können weder Verwaltung noch Politik tätig werden.

Man sagt Frau Werner-Artz nach, sie hätte Angst vor der Schulaufsicht, die wegen der knappen Personalressourcen  gegen eine weitere Eingangsklassen wäre. Richtig ist jedoch, dass die Schulleiterin sich ein entsprechendes Votum über die Schulpflegschaft und Schulkonferenz holen möchte.

Beide Gremien sollen so zeitnah tagen, dass ein entsprechender Antrag noch rechtzeitig vor der Schulausschusssitzung im Februar 2014 gestellt werden kann.

Einem solchen Antrag werden voraussichtlich weder Verwaltung noch Politik widersprechen, sodass mit drei Eingangsklassen gerechnet werden kann und keine Kinder außerhalb von Brand zur Schule gehen müssen.

 

Posted in Aus der Bezirksvertretung.