Marktschule: Schulausschuss beschließt dritte Eingangsklasse

Der Schulausschuss hat auf seiner letzten Sitzung einstimmig die Bildung einer dritten Eingangsklasse in der Marktschule beschlossen.
Problematisch bleibt weiterhin die hohe Anzahl an Anmeldungen für OGS Plätze. Damit möglichst alle Eltern, die ihre Kinder an der Marktschule angemeldet haben, einen OGS Platz erhalten, hat die SPD-Fraktion in der Schulausschusssitzung beantragt, die Verwaltung zu beauftragen, nach weiteren räumlichen Kapazitäten zu suchen. Das haben CDU und Grüne aber ausdrücklich abgelehnt.
Die SPD setzt sich weiterhin für ein bedarfsdeckendes OGS-Angebot in Brand ein.
Posted in Aus dem Stadtrat.